Cressi Our Values

Cressi Our Values

Das Unternehmen Cressi wurde im Jahr 1946 aus der Leidenschaft zweier Männer geboren: Egidio und Nanni Cressi. Dank Ihres Enthusiasmus’ haben sie einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung und Veränderung des Tauchsports geliefert, den wir alle kennen und lieben.
Die Firma hat klein angefangen und die Erzeugnisse wurden unter der geschickten Anleitung der beiden Brüder in Handarbeit gefertigt. So entstanden eines nach dem anderen die Cressi-Produkte, die durch kontinuierliche Verbesserungen und Weiterentwicklungen zum einem Bestandteil der modernen Tauchgeschichte geworden sind. Die gesamten Ausrüstungsteile wurden von Egidio Cressi persönlich getestet. Im Anschluss daran wurden die Änderungen vorgenommen, die sich aufgrund der „Feldversuche“ als notwendig erwiesen. Gründliche Erfahrung und strenge Abnahmetests im Meer sind noch heute Grundpfeiler des Unternehmens – das gilt für einfache Produkte ebenso wie für hochkomplexe Ausrüstungsteile.

Auch wenn unsere Erzeugnisse in der Zwischenzeit mit dem Computer entworfen werden und mit hochtechnologischen Maschinen hergestellt werden, müssen sie alle eine intensive Prüfung im Meer durchlaufen, bevor die Produktion aufgenommen wird. Mit dieser Philosophie führt Antonio Cressi, der von klein auf in die Firma hineingewachsen ist, die Tradition und Leidenschaft seines Vaters und Onkels weiter, mit der gleichen Liebe für jedes neue Erzeugnis und strenger Selbstkritik bei den Produkttests, die er persönlich im Meer durchführt. 
 

Cressi ist heute eine Firma mit 16.000 m² Firmengelände, die über modernste Spritzgussmaschinen, automatisierte Produktionssysteme und hoch spezialisierte Entwicklungsbüros verfügt. Hier werden die neuen Produkte mit Hilfe von Computern entworfen und man forscht kontinuierlich nach neuen Materialien. Sprichwörtlich sind die strengen Prüfungen und Abnahmetests. 

Das Unternehmen hat eigene Filialen in Amerika, Spanien und Frankreich und ein Händlernetz in über hundert Ländern weltweit, wobei die Firma ausschließlich in italienischer Hand ist: in ihrer Größenordnung ist sie damit derzeit die einzige ihrer Art. Auch diese Tradition ist einfach typisch Cressi.