Geschichte 2000'S

Geschichte 2000'S

2000

Big Eyes - Ein weiteres großes Cressi Welt Patent. Big Eyes war weltweit die erste Tauchmaske mit ansteigenden Linsen in einer auf dem Kopf stehenden Tränentropfenform, einer innovativen Form, die dem Taucher einen vollständigen Überblick über alle mit sich geführten Geräte gibt. Big Eyes wurde sehr bald die am häufigsten kopierte und nachgeahmte Maske der Welt, eine erfreuliche Bestätigung des Vorsprungs, den Cressi bei der Gestaltung seiner Produkte hat.

2000

Computer - Eine umfassende Palette an Cressi Unterwasser-Computern wurde in den Jahren 2000 auf dem Markt eingeführt. Visor, Archimedes, Archimedes 2 und Edy. Sie alle sind durch ihre extrem benutzerfreundlichen und zuverlässigen Funktionen gekennzeichnet.

2001

Cressi-Athlete Umberto Pelizzari stellt den Freitauchweltrekord "Variable Weight" in Capri (Italien) auf wo er eine Tiefe von 131 Metern erreicht.

2004

Ellipse Titanium Regler - Diese Neugeburt der Cressi Familie auf dem Reglersektor ist eine von vier Welt-Patenten geschützte Ansammlung von Hochtechnologie. Er ist klein und sehr leicht, jedoch liegt seine Leistung stellt ihn mit der Elite der Regler auf eine Stufe. Ein weiterer Cressi Rekord.

2004

Stefano Bellani gewinnt den WM-Titel im Harpunenfischen in Chile. Dies ist der 12. Titel , der durch einen Cressi Athleten gewonnen wurde. Somit hat dieses Unternehmen die meisten Harpunen-WM-Titel in der Geschichte gewonnen.

2005

Cressi ist Sponsor der Mizar Expedition, einer Unterwasser-Expedition, geschaffen, um den berühmten italienischen Kreuzer des zweiten Weltkriegs "Armando Diaz", der auf dem Boden des Mittelmeers in der Meerenge von Sizilien liegt, zu entdecken.

2005

Cressi Swim - Cressi hat auch einen offensiven Einstieg in den Bereich der Schwimmausrüstung und -bekleidung gemacht mit einer sehr breiten Produktpalette, um den Bedürfnissen aller Schwimmer gerecht zu werden, angefangen vom Freizeit-Enthusiasten bis zu den Wettbewerbsschwimmern.

2007

Cressi ist Sponsor der Altair-Expedition, einer Unterwasser-Expedition in tunesischen Gewässern, organisiert, um das Wrack des britischen Kreuzers "HMS Manchester" zu erforschen und das Wrack des italienischen Kreuzers "Da Giussano" zu entdecken.

2009

Big Eyes Evolution - Die revolutionäre Big Eyes Maske hat jetzt einen Nachfolger. Eine Legende entsteht, eine Revolution beginnt.

2013

Das Cressi-Unternehmen ist heute noch immer in Besitz der Cressi-Familie, die das Unternehmen mit der gleichen Leidenschaft weiterführt mit der vor mehr als 60 Jahren die Brüder Egidio und Nanni Cressi mit der Arbeit begannen.