Geschichte 1980'S

Geschichte 1980'S

1980

Cressi's erste Niederlassung wurde in Nizza, Frankreich, gegründet.

1983

Galaxie Regler - Die Cressi Reglerproduktlinie wurde mit der Einführung der Galaxieserie erneuert. Sie besteht aus drei Modellen, die ausreichen, alle Marktsegmente , vom Anfänger bis zum Profi, abzudecken. Das Spitzenmodell F1 wurde mit einem Einspritzsystem ausgerüstet, welches das Leistungsniveau auf ein Maximum brachte.

1987

Cressi Athlet Renzo Mazzarri gewinnt den Harpunen WM-Titel in der Türkei.

1988

Equipe Jacke - Die Schwimmtarierung (BC) nahm die Form einer Weste an und Cressi präsentierte sofort ein verfeinertes, überzeugendes Modell, das Jahr für Jahr verbessert wurde.

1988

Rondine Gara Flossen - Die Nylon-Flosse der inzwischen legendären Rondine Gara wurde durch eine Flosse aus Polypropylen ersetzt; Dieses Material bietet ein weit überlegenes elastisches Verhalten. Die bereits fantastische Leistung wurde damit noch weiter erhöht.

1988

Apache Arbalète - Cressi führt zur Ergänzung der pneumatischen Harpunen unter dem Namen Apache ein komplettes Sortiment von Armbrust Harpunen ein, die sehr bald zu Champion Harpunen der Welt werden.

1989

Cressi-Athlet Renzo Mazzarri gewinnt den Harpunen WM-Titel in Italien.