SAFETY LANYARD - BUDDY LEINE

SAFETY LANYARD - BUDDY LEINE

Das Safety-Lanyard dient als Sicherungsleine beim Apnoe(tief)Tauchen und besteht aus einem dünnen Stahlseil, ummantelt mit Kunststoff. Großer, stabiler Metallkarabiner am Seil. Am Armband kleiner Metallkarabiner,

360° drehbar.

Ein Lanyard sollte man immer aus Sicherheitsgründen beim Tieftauchtraining benutzen, vor Allem dann wenn die Sicht schlecht ist oder ab (empfohlen) 15 oder 20 m. Der Apnoetaucher ist mit dem Lanyard am Führungsseil von der Boje verbunden, das hat mehrere Vorteile:

  • er,,rutscht" unten nicht durch, falls er zu tief / unter dem Grundgewicht tauchen mag (quasi sich selbst überschätzt); der Karabiner bleibt dann am Grundgewicht hängen.
  • Der Safety verliert den Apnoetaucher nicht. Äusserst wichtig z.B. in Seen (!) / schlechter Sicht / sehr tiefen TG.
  • und mehr.

Kann natürlich auch als Buddy-Leine beim Gerätetauchen verwendet werden.

Das Neopren-Armband mit Klettverschluss hat eine gelb gekennzeichnete Lasche, für schnelles und sicheres Lösen der Verbindung im Bedarfsfall.

Länge des Kabels, ohne Karabiner: 105 cm.

Weitere Bilder  
SAFETY LANYARD - BUDDY LEINE